Das SmiLe - Programm qualifiziert EhrenamtlerInnen, sprachfördernd mit Kindern zwischen 6 und 10 Jahren in den Grundschulen eine Stunde pro Woche zu arbeiten. Zielsetzung ist die spielerische Erweiterung des deutschen Sprachschatzes von neu zugewanderten Kindern im Kreisgebiet.