Was macht das "K" unserer Schule aus?

 

  • Besuch des Schulgottesdienstes

 

  • Tägliches Beten vor Unterrichtsbeginn

 

  •  Kreuz als sichtbares Zeichen in allen Klassen

 

  •  Erarbeitung des kirchlichen Liedgutes

 

  •  Einbezug kirchlicher Feste in den fächerübergreifenden Unterricht; in das Schulleben

 

  •  Beteiligung an Aktionen der Kirchengemeinde

 

  •  Absprachen/Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde

 

  •  Einschulungsfeiern und Abschlussfeiern in Kirche und Schule

 

  •  Besuch unserer Pfarrkirche auch außerhalb von Schulmessen

 

 

 

 

 

Ziele einer Kath. Grundschule

 

 

 

  • Erfahrungsorientierte und lebensbegleitende Unterstützung des „Lernprozesses Glauben“

 

 

 

  • Erschließung des Zuganges zum christlichen Glauben über den Religionsunterricht hinaus, damit Schüler seine herausfordernde und helfende Kraft erfahren

 

 

 

  • Ermunterung und Hinführung der Schüler zu einem bewussten Engagement für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung

 

 

 

  • auf die eigene Identität und deren Stärkung aber auch im Hinblick auf soziale Grunderfahrungen